Grundschule Trostberg
+++ U-Ende: Mittwoch 11.15 Uhr, Donnerstag 10.30 Uhr (Verabschiedung Hr.Brugger), Freitag 09.25 Uhr +++

Die 4.Klassen unterwegs auf Erkundungen

 

Besuch in der Müllverbrennungsanlage Burgkirchen

 

Wir waren am 28.06.2016 in der Müllverbrennungsanlage in Burgkirchen. Nach einem Vortrag durften sich alle Kinder und Begleiter auf der großen Müllwaage wiegen lassen. Zusammen wogen wir 1435kg. Danach haben wir gesehen, wie der Müll in den Müllbunker kommt. Wir schauten in den Verbrennungsofen und zum Schluss bewunderten wir noch den riesigen Greifer, der 4-5t Müll auf einmal fassen kann sehen. Ein Kind durfte den Greifer sogar bedienen.

Leider hat es sehr gestunken.

 

 

 

Die Papierfabrik Rieger

Wir, die 4. Klassen, waren am 1.7.2016 bei der Firma Rieger in Trostberg. Zuerst gingen wir an den riesigen Stapeln Altpapier im Hof vorbei. In der Fabrikhalle bekamen wir Ohrstöpsel, weil die Maschinen sehr laut waren. Das Papier wurde auf große Rollen gewickelt. Außerdem konnten wir dem Roboter zusehen, wie er die Papierrollen verpackte. Zum Schluss bekamen wir alle noch ein Eis in der Kantine.

Es hat uns allen sehr gut gefallen.

 

 

 

Adelholzener

Die Klassen 4b und 4c waren am 21.6.2016 in Bad Adelholzen. Dorten besuchten wir die Getränkefirma Adelholzener. Als erstes erfuhren wir die Geschichte der Firma. Als nächstes sahen wir, wie die Flaschen gefüllt und verpackt werden. Danach durften wir verschiedene Getränke probieren. Zum Schluss bekamen wir noch ein Getränk geschenkt und stärkten uns mit unserer Brotzeit. Dann gingen wir zur Primus Heilquelle hinauf. Schon war die Zeit vorbei und der Bus brachte uns zurück zur Schule. Er war echt schön und interessant. Es hat uns gut gefallen.

 

 

Adelholzener

Am 21.6.2016 waren die Klassen 4b und 4c bei der Firma Adelholzener. Dort informierten wir uns erst einmal. Wir erfuhren, wann die Schwestern hier her kamen und wir sahen einen Werbespot. Die oberste Schwester heißt Theodolinde. Wir machten ein Quiz. Die Klassen mussten Fragen beantworten und wer die meisten Punkte hat konnte etwas gewinnen. Die Klasse 4b hatte mehr Punkte. Da wir alle eifrig mitgeraten haben, bekam jeder als Belohnung eine Flasche Apfel-Trauben Saft geschenkt. Nun sahen wir uns die Fabrik an. Wir beobachteten, wie die benutzten Flaschen gereinigt und wieder neu befüllt wurden. Außerdem durften wir noch die neusten Sorten probieren. Am Ende gingen wir noch den Berg hinauf zur Primus Heilquelle und durften uns Heilwasser in unsere Flaschen abfüllen.  

 

 

Besuch in der Moschee

Am 29.06.2016 waren wir in der Moschee in Trostberg. Wir wurden von einer sehr netten Dame empfangen, die uns auch die ganzen Räume zeigte. Danach ist ein Mann gekommen. Dieser erklärte uns, wie man in einer Moschee betet. Außerdem las er uns aus dem Koran vor. Zum Schluss bekamen wir Kekse und ein Getränk. Das war sehr nett von ihnen. Mir hat der Ausflug ganz gut gefallen.