Grundschule Trostberg
+++ U-Ende: Mittwoch 11.15 Uhr, Donnerstag 10.30 Uhr (Verabschiedung Hr.Brugger), Freitag 09.25 Uhr +++

Aktuelle Protokolle

 

Protokoll vom 05.10.2016

 

 

 

Anwesend:     Herr Brugger, Claas Heinemann, 4d; Sonja Lachner 3d; Astrid Jäger 1a,  Siegline Liegl 4c, Anke Lehrer 1b, Dani Reiter 1b, Sylvia Huber 2d, Marina Kunz 1c, Danila Schmidt 1c, Valerija Dammeyer 1a, Margarita Kwasov 1a, Irene Siglreithmayer 3c, Elke Wenzig 3b, Gerhard Nickel 3b, Sutter Amber 4c/2a, Danuta Piekacz 2c, Martin Baumann 2c, Ina Haible 2a/3a, Claudia Jost 2b, Melitta Leonhardt 2a

 

 

 

Tagespunkte:

 

•                    Wahlen Elternbeirat

 

•                    Kassenstand

 

•                    Vorschläge

 

Kassenstand:

 

            Anfangsbestand: 2015/2016              Kasse:                309,79€

 

                                                                       Sparbuch:        1.401,98€

 

            Schlußbestand: 2015/2016                Kasse:                316,46€

 

                                                                       Sparbuch:        2.631,90€

 

 

 

das ist gleichzeitig auch der Anfangsbestand 2016/2017                

 

 

 

Es stellen sich folgende Personen für den Elternbeirat zur Verfügung:

 

 

 

Claas Heinemann, 4d; Sonja Lachner 3d,  Siegline Liegl 4c, Anke Lehrer 1b,

 

Valerija Dammeyer 1a, Margarita Kwasov 1a, Gerhard Nickel 3b, Amber Sutter 4c/2a,

 

Danuta Piekacz 2c, Martin Baumann 2c, Ina Haible 2a/3a, Melitta Leonhardt 2a

 

 

 

Gewählt wurden:

 

 

 

•                    Vorsitzende:  Amber Sutter            / einstimmig

 

•                    2. Vorsitzende:          Ina Haible                  / einstimmig

 

•                    3. Vorsitzender:        Class Heinemann      / einstimmig

 

•                    Kassier:                     Gerhard Nickl          / einstimmig

 

•                    Schriftführer:           Melitta Leonhardt    / einstimmig

 

 

 

von Astrid Jäger - Info von DUGV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung): Kindergärten und Schulen sind verpflichtet bei den Kindern „Erstehilfe Maßnahmen“ zu leisten. Darunter fällt auch das entfernen einer Zecke. Grundlage ist die schriftliche Einverständniserklärung der Eltern.

 

 

 

•                    Wir erkundigen uns, wer an der Schule Ersthelfer ist.

 

 

 

Vorschläge:    Die Schüler könnten beim Känguru-Tag mitmachen. Das ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb, der bereits in 60 Ländern und verschiedenen Schulen durchgeführt wird. Die Kinder können diverse Preise gewinnen.

 

 

 

                        Weihnachten im Schuhkarton. ( wurde mal organisiert, es sind aber diverse Schwierigkeiten aufgetreten.) Wird dieses Jahr nicht gemacht.

 

 

 

                        Info zum weitergeben:   In Trostberg läuft eine ähnliche Spendenaktion. Infos bei Lehrbach, Schuhladen etc....

 

 

 

Zur Info:        Bankverbindung Förderverein:     IBAN: DE73 7016 9195 0007 1086 21

 

                                                                                  BIC:    GENODEFF1TRU

 

 

 

Nächstes Treffen wurde für den 9.Nov.2016 um 19:00 angesetzt.