Grundschule Trostberg
+++ Schuleinschreibung am Donnerstag, 15.03.2018 von 14.30 - 16.30 Uhr +++

Wichtige anstehende Termine

 

Schuleinschreibung

 

Für die diesjährigen Schulanfänger findet die Schuleinschreibung am Donnerstag, 15. März, in der Zeit von 14:30 bis 16:30 Uhr im Gebäude der Grundschule Trostberg statt. Gleichzeitig können Sie auch bei Bedarf im Sekretariat der Grundschule Ihr Kind für den Hort anmelden.

Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir die Erziehungsberechtigten, die ihr Kind persönlich vorstellen sollen, dass sie sich an die eingetragenen Zeiten halten, die im jeweiligen Kinder-garten aushängen oder im Sekretariat zu erfragen sind.

Zur Einschreibung werden die Geburtsurkunde oder das Stammbuch, der Sorgerechtsbescheid bei Alleinerziehenden, die Bescheinigung des Gesundheitsamtes über die Schuluntersuchung und bei Aussiedlerkindern die Einbürgerungsurkunde benötigt.

Anzumelden sind alle Kinder, die bis zum 30. September 2018 sechs Jahre alt werden oder bereits einmal von der Aufnahme in die Grundschule zurückgestellt worden sind.

Auf Antrag der Erziehungsberechtigten kann ein Kind eingeschult werden, das in den Monaten Oktober, November oder Dezember geboren wurde.

Bei Kindern, die nach dem 31. Dezember sechs Jahre alt werden und eingeschult werden sol-len, ist eine Prüfung der Schulfähigkeit und ein schulpsychologisches Gutachten erforderlich.

Die Pflicht zur Schulanmeldung besteht auch dann, wenn Eltern beabsichtigen, ihr Kind zurückstellen zu lassen. Alle Kinder, die im Vorjahr zurückgestellt waren, werden erneut mit dem Zurückstellungsbescheid angemeldet.

Sollten Sie ein Kind mit einem sehr hohen sonderpädagogischen Förderbedarf haben, wenden Sie sich bitte möglichst bald an die Schulleitung.

Die Nachbarn und Bekannten von ausländischen Arbeitnehmern und Aussiedlern bitten wir, diese auf den Einschreibetermin aufmerksam zu machen und die nötige Hilfestellung zu leisten.